Apps für Deutschland

Aus KommunalWiki
Wechseln zu:Navigation, Suche
Logo "Apps für Deutschland"

"Apps für Deutschland" ist ein öffentlicher Wettbewerb, der Anwendungen prämiert, die offene Daten des öffentlichen Sektors in Deutschland für öffentlich zugängliche und kostenlose Dientleistungen nutzbar machen. Der Wettbewerb wird ausgeschrieben vom Open Data Network, dem Government 2.0 Netzwerk Deutschland und der Open Knowledge Foundation Deutschland, die Schirmherrschaft hat das Bundesinnenministerium übernommen.

Aus der Bekanntmachung[Bearbeiten]

"Behörden in Deutschland erheben, speichern und verarbeiten viele interessante Daten. Dazu gehören Wetterdaten ebenso wie Informationen über die Luftqualität oder über die Verwendung der Steuergelder. Diese Daten sind von öffentlichem Interesse und bergen ein großes Potenzial für unsere Gesellschaft, weil sie Transparenz, Beteiligung, Innovationen und neue Dienstleistungen fördern.

Mit dem Wettbewerb „Apps für Deutschland“ laden wir Designer, Entwickler, Journalisten, Forscher und die breite Öffentlichkeit ein, Anwendungen zu schaffen, um diese Daten nutzbar zu machen."[1]

Bedingungen[Bearbeiten]

Wettbewerbsbeiträge können in drei Kategorien eingereicht werden: Ideen, Anwendungen und Daten.

  • Ideen: Jede(r) kann Ideen einreichen, wie man Daten des öffentlichen Sektors weiterverarbeiten kann. Eine konkrete Umsetzung oder Programmierung ist in dieser Kategorie nicht notwendig.
  • Anwendungen: Entwickler und Programmierer können funktionsfähige Anwendungen und Visualisierungen einreichen, die Daten des öffentlichen Sektors weiterverarbeiten.
  • Daten: Deutsche Behörden können im Rahmen des Wettbewerbs Datensätze bereitstellen, die vorher nicht als offene Daten zugänglich waren.

Die Länder Berlin und Bremen vergeben jeweils Sonderpreise für Anwendungen, die von den jeweiligen Ländern bereitgestellte Daten als Grundlage verwenden.

Einsendeschluss für Daten und Ideen ist der 15. Dezember 2011, für Anwendungen der 1. Februar 2012. Die Preisverleihung findet im März 2012 auf der CeBIT in Hannover statt.

Fußnoten[Bearbeiten]

  1. Homepage und Info-Blatt Apps für Deutschland

Weblink[Bearbeiten]

Apps für Deutschland, Homepage des Wettbewerbs mit weiteren Informationen

Siehe auch[Bearbeiten]