Bürgerschaftliches Engagement unter Druck?

Aus KommunalWiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

Angaben zur Literatur:


Hrsg: Thomas Rauschenbach, Annette Zimmer

Bürgerschaftliches Engagement unter Druck?

Verlag: Verlag Barbara Budrich
Ort: Leverkusen
Erscheinungsjahr: 2011
Seitenzahl: 389
Preis: 33,00 €
ISBN 978-3-86649-435-0

Bezug: Buchhandel

Verlagsankündigung[Bearbeiten]

Auf der Basis eigener empirischer Erhebungen wird in den drei Schlüsselbereichen der Zivilgesellschaft Kultur, Sport und Soziales untersucht, inwieweit ehrenamtliche Strukturen noch tragfähig sind, um die Leitung von Organisationen, aber auch die Arbeit in den Vereinen und Verbänden noch zu gewährleisten. Die Analysen zeigen, dass das bürgerschaftliche Engagement in Anbetracht sich wandelnder Rahmenbedingungen weiter unter Druck gerät.

Aus dem Inhalt[Bearbeiten]

  • Annette Zimmer/Thomas Rauschenbach: Bürgerschaftliches Engagement im Stress?
  • Reinhard Liebig: Was bleibt für das Ehrenamt? – Analysen und Forschungsbefunde zum Wandel der Führungsstrukturen im Sozialbereich
  • Lilian Schwalb: Gemeinnützige Kulturorganisationen unter Anpassungsdruck
  • Annette Zimmer/Anton Basic/Thorsten Hallmann: Sport ist im Verein am schönsten? Analysen und Befunde zur Attraktivität des Sports für Ehrenamt und Mitgliedschaft

Weblinks[Bearbeiten]