Berthold Rothe

Aus KommunalWiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

Berthold Rothe ist seit dem 2. Mai 2013 Baudezernent im nordrhein-westfälischen Rhein-Erft-Kreis. Rothe hat das Technische Dezernat IV unter sich: das Vermessungs- und Katasteramt, die Ämter für Straßenbau und Verkehr, für Umweltschutz und Kreisplanung sowie für öffentlichen Personennahverkehr.

Rothe ist Jahrgang 1955 und Vorstandssprecher der Bornheimer Grünen; er hatte bislang den Fachbereich für Stadtentwicklung und Bauordnung in Euskirchen geleitet.

Weblinks und Quelle[Bearbeiten]