Europaregion

Aus KommunalWiki
(Weitergeleitet von EUREGIO)
Wechseln zu:Navigation, Suche

Europaregionen - oder kurz EUREGIO - sind Regionen in der Europäischen Union mit grenzüberschreitender Zusammenarbeit. Grundlage ist das europäische Interreg-Programm.

Beispiele für Euregios[Bearbeiten]

Die älteste Euregio wurde 1958 aus deutschen und niederländischen Kommunen gegründet und trägt keinen Namenszusatz. Sie hat ihren Sitz in Gronau (Westf.) und besteht aus den Landkreisen Osnabrück und Grafschaft Bentheim, den Gemeinden Emsbüren, Salzbergen und Spelle sowie der Stadt Osnabrück in Niedersachsen und dem westliche Münsterland in Nordrhein-Westfalen sowie Teilen der niederländischen Provinzen Gelderland, Overijssel und Drente.

Weblink[Bearbeiten]

Zur EuRegio Salzburg - Berchtesgadener Land - Traunstein gehören auf bayerischer Seite die beiden Landkreise Berchtesgadener Land und Traunstein sowie die Gemeinde Garching an der Alz im Landkreis Altötting. Auf österreichischer Seite gehören die gesamte Region Salzburg, die grenznahen Gemeinden der Bezirke Flachgau und Tennengau sowie die Gemeinden St. Pantaleon (Oberösterreich) und Waidring (Tirol) dazu.

Weblink[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]