Etabliertenvorrechte

Aus KommunalWiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

Unter Etabliertenvorrechten versteht man Rechte, die Menschen für sich in Anspruch nehmen, die sich sich als alteingesessen betrachten. Wenn z.B. Menschen, die schon länger in einer Region leben, mehr Rechte genießen als neu Zugezogene, kann man von Etabliertenvorrechten sprechen.