FinSa-Tool

Aus KommunalWiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

Das FinSa-Tool ist eine an der Europa-Universität Flensburg entwickelte Arbeitshilfe für Kommunen, um die Kosten für die energetische Sanierung des kommunalen Gebäudebestandes bis 2050 abzuschätzen. Nach der Eingabe von wenigen Daten über den vorhandenen Gebäudebestand werden dabei drei Szenarien erstellt, die miteinander verglichen werden können: Fortsetzung der bisherigen Sanierungstätigkeit, Klimaschutz-Szenario entsprechend den Klimaschutzzielen der Bundesregierung sowie ein individuelles Szenario entsprechend den Zielen der Kommune.

Das Tool steht auf der Seite der Universität mitsamt einem Handbuch zum Download zur Verfügung.

Weblinks[Bearbeiten]