Kommunalpolitik in den deutschen Ländern – eine Einführung

Aus KommunalWiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

Angaben zur Literatur:


Autor(en): Andreas Kost / Hans-Georg Wehling


Kommunalpolitik in den deutschen Ländern – eine Einführung

Verlag: VS-Verlag
Ort: Wiesbaden
Erscheinungsjahr: 2010
Seitenzahl: 416
Preis: 34,95 € (bei Landeszentralen günstiger)
ISBN 978-3-531-17007-7


Rezension von Gerald Munier (Bielefeld)[Bearbeiten]

Das in 2. aktualisierter und überarbeiteter Auflage erschienene Lehrbuch ist eine Gemeinschaftsproduktion des Verlags für Sozialwissenschaften und der Landeszentralen für politische Bildung. Am Anfang steht eine ca. 12 Seiten umfassende Einführung in die deutsche Kommunalpolitik allgemein, gefolgt von den Porträts der Kommunalpolitik in den 16 Bundesländern einschließlich der Stadtstaaten mit ca. jeweils 12 – 22 Seiten Länge. Danach schließen sich drei separate, aber inhaltlich zwingend notwendige Kapitel an: Ein Rückblick auf den Reformprozess bei Rat und Bürgermeistern, eine Einführung in das kommunale Finanzsystem und eine Abhandlung zur direkten Demokratie auf kommunaler Ebene. Den Schluss bilden – wie es sich für ein ordentliches Lehrbuch gehört – ein kommentiertes Literatur- und Autorenverzeichnis.

Die Autoren stammen alle aus der Kommunalwissenschaft, der Adressatenkreis sind Studierende, Berufe der politischen Bildung und Kommunalpolitiker. Inwieweit letztere den Bedarf haben, über ihr Bundesland hinweg auch die Kommunalpolitik in anderen Bundesländern vergleichend ins Auge zu fassen, sei einmal dahin gestellt – aber es ist ja immer nützlich, über die eigene Kirchturmspitze hinweg zu schauen, und in diesem Sinn gehört das vorliegende Werk sicherlich in jeden gut sortierten kommunalen Bücherschrank.

Weblinks[Bearbeiten]