Links zur Vorbereitung der Kommunalwahl in Nordrhein-Westfalen

Aus KommunalWiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

In Nordrhein-Westfalen finden am 13. September 2020 Kommunalwahlen statt. Hier fassen wir Links und relevante Informationen zur Kommunalwahl zusammen:

Vorbereitung der Wahl[Bearbeiten]

Besonderheiten durch die Corona-Krise[Bearbeiten]

Der Termin soll trotz der Corona-Krise eingehalten werden. Damit müssen die Wahlvorschläge bis zum 16. Juli 2020 eingereicht werden. Die Versammlungen zur Listenaufstellung sind nur als Präsenzveranstaltungen unter Einhaltung der Hygieneregeln zulässig. Auch die Stützunterschriften müssen persönlich abgegeben werden, dabei gibt es jedoch einige Erleichterungen: Die notwendige Anzahl wurde um 40% reduziert, das amtliche Formular muss nicht zwingend verwendet werden und die Frist wurde um 11 Tage verlängert.

Siehe dazu:

Weitere Links zur Vorbereitung der Wahl[Bearbeiten]

  • Innenministerium NRW: Kommunalwahlen 2020. Die Seite enthält amtliche Bekanntmachungen, das Wahlrechtsurteil des Verfassungsgerichtshofs, das Kommunalwahlgesetz 2020 sowie weitere Rechtsgrundlagen und Antworten auf häufige Fragen.
  • Viel umfassender die Informationen der Landeszentrale für politische Bildung auf der Themenseite wahlkommunal: Hintergründe zu Funktionen, Ämtern und Verfahren, Corona-Auswirkungen, wählen und kandidieren lauten die Kategorien. Außerdem zum Bestellen und als Download (pdf-Format, 263 Seiten): Karl-Rudolf Korte, Wahlen in Nordrhein-Westfalen (Wochenschau-Verlag 2020).

Informationen der Grünen NRW[Bearbeiten]

Am Wahltag[Bearbeiten]

  • Der Kommunalwahlrechner des Innenministerium ermöglicht das Umrechnen der Stimmenzahl in die Sitzverteilung.

Nach der Wahl[Bearbeiten]

GAR NRW, kommunalpolitische Vereinigung: Fit für den Rat? Basics zur Ratsarbeit. Sonderausgabe der Zeitschrift Forum Kommunalpolitik, bestellbar für 5 € (siehe auch das Inhaltsverzeichnis)

Weiterbildungen[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]