Meine Werkzeuge

Michael Korwisi

Aus KommunalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Michael Korwisi, Jahrgang 1952, war von 2009 bis 2015 Oberbürgermeister der Stadt Bad Homburg (Hessen).

Korwisi war Gymnasiallehrer, bevor er 1986 Geschäftsführer der Grünen in Hessen wurde. 1991 wechselte er unter Joschka Fischer ins Landesumweltministerium. Schon seit 1981 war er Fraktionsvorsitzender der Grünen in der Stadtverordnetenversammlung von Bad Homburg. Nachdem sich 2001 in Bad Homburg ein schwarz-grünes Bündnis bildete, wurde er hauptamtlicher Stadtrat, bis 2006 ein schwarz-gelbes Bündnis entstand. 2009 kandidierte Korwisi für das Amt des Oberbürgermeisters und gewann die Stichwahl mit 59% der Stimmen. Am 29.06.2015 wurde er vom CDU-Politiker Alexander Hetjes abgelöst, der die Stichwahl gegen Korwisi mit 61,5 zu 38,5 Prozent für sich entschied.

[Bearbeiten] Weblinks

Diese Seite wurde zuletzt am 02.03.2016 bearbeitet.

Umsetzung: spreebytes.net