Nachhaltige Verkehrspolitik

Aus KommunalWiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

Mitmachen.png Diese Seite ist noch unvollständig oder zu kurz. Hilf mit sie zu verbessern! Anschließend kannst du diesen Baustein entfernen.

Nachhaltige Verkehrspolitik meint eine Verkehrspolitik, die in kürzerer und längerer Zeitperspektive Menschen und Umwelt möglichst wenig schädigt und die Lebensgrundlagen erhält.

Ziele[Bearbeiten]

Ziele einer nachhaltigen Verkehrspolitik sind

  • Schäden für Klima, Umwelt, Gesundheit und Lebensqualität möglichst gering zu halten;
  • natürliche Ressourcen wie Rohstoffe, aber auch das Weltklima zu schonen.

Handlungstrias[Bearbeiten]

Für eine nachhaltige Verkehrspolitik lassen sich folgende Teilziele (im Sinne einer Rangfolge) formulieren:

  • Verkehr vermeiden
  • Verkehr auf umweltfreundliche Verkehrsträger verlagern (z. B. vom Auto auf Fuß- und Radverkehr oder ÖPNV)
  • Verkehr möglichst verträglich abwickeln.

Siehe auch[Bearbeiten]