Potsdamer Toleranzedikt

Aus KommunalWiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

Das Potsdamer Toleranzedikt ist ein Buch, das am 10. Oktober 2008 vom Oberbürgermeister der Stadt Potsdam und Prof. Heinz Kleger vorgestellt wurde. Auf 100 Seiten werden in einer Präambel, der Dokumentation von Diskussionen und Selbstverpflichtungserklärungen, Positionen zum Themenfeld Toleranz dargestellt.

Das 100-seitige Werk kann hier heruntergeladen werden.

Links[Bearbeiten]