Ralf Abrahms

Aus KommunalWiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

Ralf Abrahms (Bündnis 90 / Die Grünen) ist seit 2002 Bürgermeister von Bad Harzburg (Landkreis Goslar, Niedersachsen). Er wurde 2011 mit 63% der Stimmen und am 26.05.2019 mit 60,4% (bei höherer Wahlbeteiligung) wiedergewählt.

Der Politikwissenschaftler Ralf "Charly" Abrahms, Jahrgang 1957, gehörte zuvor seit 1981 dem Stadtrat von Bad Harzburg an. Von 1990 bis 1995 war er Wirtschaftsdezernent und 2. Stellvertreter des Oberbürgermeisters in Halberstadt. Während seiner Zeit als Bürgermeister entwickelte sich Bad Harzburg zu einem regionalen Investitions- und Gründungsstandort,[1] was zu seiner Wiederwahl beigetragen haben dürfte. Als ein Ziel seiner Arbeit nannte er gegenüber der AKP, auf der Basis ausgeglichener Doppelhaushalte den gesellschaftlichen Zusammenhalt zu pflegen.

Fußnote[Bearbeiten]

  1. IKH Braunschweig, Beige zu bunt – Bad Harzburg boomt, Juni 2019

Siehe auch[Bearbeiten]