Raphael Wardecki

Aus KommunalWiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

Raphael Wardecki ist seit Juli 2019 ehrenamtlicher Bürgermeister im Ostseebad Boltenhagen (Amt Klützer Winkel, Landkreis Nordwestmecklenburg, Mecklenburg-Vorpommern). Er setzte sich in der Stichwahl am 16.06.2019 mit 51,1% der Stimmen knapp gegen seinen Amtsvorgänger Christian Schmiedeberg (CDU) durch. Wardecki, der erst ein Jahr zuvor im Alter von 27 Jahren in die Gemeinde gezogen war, hatte zur Kommunalwahl 2019 eine grüne Liste aufgestellt, die auf Anhieb mit 5 Sitzen stärkste Gruppe in der Gemeindevertretung wurde; zuvor waren Grüne dort nicht vertreten.

Wardecki will in seinem neuen Amt zunächst die Kommunikation mit den Bürger/innen stärken. Er richtete zunächste eine Bürgermeister-Sprechstunde ein und ein Ticket-System für Online-Anfragen. Auf seiner Agenda stehen weiterhin eine bessere Investitionsplanung, bssere Spielplätze, bezahlbarer Wohnraum und eine stärkere Berücksichtigung ökologischer Belange bei Bauvorhaben.

Weblinks[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]