StadtWasser (Literatur)

Aus KommunalWiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

Angaben zur Literatur:


Hrsg: Heiner Haass

StadtWasser (Literatur)

Verlag: Fraunhofer IRB Verlag
Ort: Stuttgart
Erscheinungsjahr: 2010
Seitenzahl: 219
Preis: 69 €
ISBN 978-3-8167-8108-0


Vollständiger Titel[Bearbeiten]

StadtWasser – Wasserkonzepte für die Stadtgestaltung

Aus dem Inhalt[Bearbeiten]

  1. Grundlagen des Wassers in der Stadt
  2. Städtisches Wasser
  3. Städtische Wasserkonzepte und Beispiele
  4. Methoden, Instrumente und Umsetzung von Wasserkonzepten
  5. Technische Aspekte der Planung
  6. Anhang

Rezension von Gerald Munier (Bielefeld)[Bearbeiten]

Das Buch ist der reinste Augenschmaus. Als Bielefelder Bürger ruft es mir schmerzhaft in Erinnerung, wie herrlich Städte, die mit Wasser gesegnet sind, etwa ein Fluss oder See, oder am Meer liegen, ihr Stadtbild gestalten können. Bielefeld hat leider nur seinen kleinen, am Stadtrand gelegenen künstlichen Obersee und die seit Jahrzehnten verrohrte Lutter, ein Rinnsal, welches kaum den Namen Fluss verdient. Da ist also nicht viel mit „Wasserkonzepten“.

Gesegnet daher die Städte, wo reichlich „StadtWasser“ zur Ausgestaltung eines prachtvoller Ambientes einlädt: Venedig, Barcelona, Lübeck, Wien. Der Band bietet aber nicht nur wunderschöne Fotos, sondern auch diverse stadtplanerische Konzepte zur Umsetzung von Wasserprojekten und architektonischen Siedlungsgestaltung in Verbindung von Wasser und Licht. Als nachträgliches Weihnachtsgeschenk für Großzügige mit etwas besser gefülltem Geldbeutel durchaus ein lohnenswerter Buchtipp.

Weblink[Bearbeiten]