Bildungsregion Südniedersachsen

Aus KommunalWiki
(Weitergeleitet von Bildungsregion Göttingen)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Logo der Bildungsregion

Die Bildungsregion Südniedersachsen e.V. ist ein Zusammenschluss der Landkreise Northeim und Göttingen, der Stadt Göttingen und des Landes Niedersachsen. Weiterhin engagieren sich fast alle Städte und Gemeinden in Südniedersachsen sowie weitere bildungsnahe Institutionen in der Bildungsregion Südniedersachsen. Der Verein ging 2017 aus dem Regionalverband Südniedersachsen e.V. hervor. Die frühere Bildungsregion Göttingen ist in der neuen Bildungsregion aufgegangen. Da es sich bei der Bildungsregion um einen freiwilligen Zusammenschluss von Kommunen und dem Land handelt, kann die Arbeit hier weitgehend informell gestaltet werden. Zur Koordination der Arbeit wird ein Bildungsbüro betrieben.

Ziel der Bildungsregion Südniedersachsen ist es, langfristig ein Bildungsmanagement für die Region zu implementieren. Im Zentrum der Arbeit stehen die Übergänge im Bildungssystem, insbesondere Initiativen und Projekte an den verschiedenen Übergängen von der Familie in die Kita, in die Grundschule, in die weiterführenden Schulen und in den Arbeits- und Ausbildungsmarkt, sowie Bildungsveranstaltungen, pädagogische Konferenzen und Fachforen. Durch die Arbeit der Bildungsregion sollen gerechte, transparente und abgestimmte Bildungszugänge initiiert, barrierearme Übergänge modelliert und eine Verbesserung des Bildungsstandortes Südniedersachsen erreicht werden.

Weblink[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]