Stefan Belz

Aus KommunalWiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

Dr.-Ing. Stefan Belz wurde am 4. Februar 2018 zum neuen Oberbürgermeister in der Kreisstadt Böblingen (Baden-Württemberg) gewählt. Er löste mit einem Ergebnis von 51,3 Prozent schon im ersten Wahlgang seinen Vorgänger Wolfgang Lützner (CDU) ab, der mit 28,4 Prozent eine "krachende Niederlage"[1] einfuhr. Belz tritt sein neues Amt am 3. April 2018 an.

Belz wurde 1980 in Böblingen geboren und ist Ingenieur für Luft- und Raumfahrttechnik. Er arbeitete zuletzt als Dozent und Leiter einer Forschungsgruppe in Sindelfingen. 2011 trat er Bündnis 90/die GRÜNEN bei, wurde 2014 in den Gemeinderat gewählt und war seither Fraktionsgeschäftsführer. Im Wahlkampf stellte er Themen wie Mobilität, Klimaschutz und die zukunftsfähigkeit der lokalen Wirtschaft in den Vordergrund und stellte in Aussicht, ansprechbar zu sein und die Bürger/innen stärker in wichtige Entscheidungen einzubeziehen.

Fußnote[Bearbeiten]

  1. Stuttgarter Zeitung: Wolfgang Lützner ist abgewählt – Stefan Belz schafft Sensation, 04.02.2018

Weblink[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]