Meine Werkzeuge

Wolfsburger Erklärung

Aus KommunalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Wolfsburger Erklärung wurde von der 24. Bundeskonferenz der kommunalen Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten im Mai 2017 verabschiedet und formuliert aktuelle Herausforderungen der Gleichstellungspolitik.

[Bearbeiten] Inhalt in Kürze

Unter dem Titel "Zukunft nur mit Gleichstellung - 'Take 5' für eine lebenswerte Kommune" werden fünf aktuelle Aufgaben für die Gleichstellungspolitik benannt. Eine konsistente und zukunftsweisende Gleichstellungspolitik und ihre tatsächliche Umsetzung in allen gesellschaftlichen Bereichen sei unverzichtbar, wenn sich Städte, Gemeinden und Landkreise zukunftsfest aufstellen wollten.

  1. Gleichberechtigte Zukunft in der Arbeitswelt: Hierfür werden die Verbesserung des Kinderbetreuungsangebots, die Abschaffung des Ehegattensplittings, ein Ende der Minijobs und die Sozialversicherungspflicht ab dem ersten Euro und viele weitere gerechtigkeitspolitische Maßnahmen im Arbeitsleben gefordert.
  2. Zukunft für alle - (Entfaltungs)Freiheit und Sicherheit garantieren bedeutet unter anderem, die Beratungs- und Hilfeinfrastruktur für von Gewalt betroffene Frauen strukturell und finanziell ausreichend auszustatten sowie eine bundesgesetzliche Rahmenregelung für die Finanzierung von Frauenhäusern und anderen Einrichtungen zu schaffen.
  3. Verbundene Leben - Zukunft der Familienpolitik: Hier wird vor allem ein wirksamer Ausbau der bundes- und landesrechtlichen Regelungen zur Pflege gefordert. Die Lebenssituation Alleinerziehender sei systematisch zu berücksichten, Kommunen sollten als Arbeitgeber/innen eine Vorbildfunktion bei der Unterstützung von Beschäftigten mit Sorge-Aufgaben einnehmen.
  4. Gleichberechtigte Partizipation - Zukunft mitgestalten heißt konkret ein Wahlgesetz, das Parität befördert, Quotierung in allen entscheidenden Gremien und Landesgleichstellungsgesetze, die auch in kommunalen Gremien Quotierung vorschreiben.
  5. Zukunft leben nur mit Gleichstellung bedeutet hauptamtliche kommunale Gleichstellungsarbeit in allen Kommunen, unterstützt durch ausreichende Ressourcenausstattung und bundesweite Standards.

[Bearbeiten] Weblinks

[Bearbeiten] Siehe auch

  • Berliner Erklärung, überparteiliches und gesellschaftliches Bündnis von Parlamentarierinnen aller im Bundestag vertretenen Parteien und führenden Frauenverbänden mit Forderungen zur Bundestagswahl 2017

Diese Seite wurde zuletzt am 26.07.2017 bearbeitet.

Umsetzung: spreebytes.net