Nürnberg

Aus KommunalWiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

Nürnberg ist eine kreisfreie Stadt im Regierungsbezirk Mittelfranken des Freistaats Bayern. Sie ist mit knapp 506.000 Einwohnern (Stand Ende 2010, Tendenz steigend) die zweitgrößte Stadt Bayerns. Nürnberg bildet zusammen mit seinen Nachbarstädten Fürth, Erlangen und Schwabach ein Ballungsgebiet, in dem 1,2 Millionen Menschen leben und welches das wirtschaftliche und kulturelle Zentrum der Europäischen Metropolregion Nürnberg (3,5 Millionen Einwohner) und Frankens ist.

Kommunales Energiemanagement[Bearbeiten]

Nürnberg betreibt ein umfassendes Kommunales Energiemanagement. In diesem Rahmen veröffentlicht die Stadt alle zwei Jahre einen Energiebericht. Dazu gehören auch Vereinbarungen im Rahmen eines Klimapaktes der Metropolregion Nürnberg.

Siehe auch[Bearbeiten]

Stadt Nürnberg: Kommunales Energiemanagement

"Stadt des Friedens und der Menschenrechte"[Bearbeiten]

Aus der Auseinandersetzung mit der besonderen Rolle Nürnbergs im Nationalsozialismus heraus beschloss die Stadt, sich ein Profil als "Stadt des Friedens und der Menschenrechte" zu geben. Dies geschieht beispielsweise durch das Dokumentationszentrum des Nationalsozialismus auf dem alten Gelände des Reichsparteitages und eine "Straße der Menschenrechte", die in künstlerischer Form die Artikel der Menschenrechtskonvention darstellt. Außerdem koordiniert Nürnberg die Europäische Konferenz Städte für die Menschenrechte.

Siehe auch[Bearbeiten]

Städtepartnerschaften[Bearbeiten]

Nürnberg hat Partnerschaften u. a. mit[1]:

  • Nizza, Frankreich, seit 1954
  • Krakau, Polen, seit 1979
  • Skopje, Mazedonien, seit 1982
  • San Carlos, Nicaragua, seit 1985
  • Glasgow, Schottland, seit 1985
  • Prag, Tschechien, seit 1990
  • Charkiv, Ukraine, seit 1990
  • Hadera, Israel, seit 1995
  • Antalya, Türkei, seit 1997
  • Shenzhen, China, seit 1997
  • Kavala, Griechenland, seit 1998
  • Atlanta, USA, seit 1998
  • Córdoba, Spanien, seit 2010

Mitgiedschaften[Bearbeiten]

Nürnberg ist Mitglied im Konvent der Bürgermeister sowie im Netzwerk Bio-Städte, -Gemeinden und -Landkreise.

Fußnoten[Bearbeiten]

  1. Stadt Nürnberg: Partnerstädte

Siehe auch[Bearbeiten]