Alexander Herrmann

Aus KommunalWiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

Alexander Herrmann ist seit 2014 Bürgermeister in Schondorf am Ammersee (Landkreis Landsberg am Lech, Bayern). Seinerzeit gewann er in der Stichwahl mit 53% der Stimmen gegen seinen CSU-Mitbewerber. In der Kommunalwahl am 15.03.2020 wurde er im ersten Wahlgang mit 51,5% der Stimmen wiedergewählt.[1]

Herrmann, Jahrgang 1965, war zunächst Architekt und machte sich 2009 mit einem IT-Systemhaus selbständig. Neben seinem kommunalpolitischen Engagement in der Gemeinde ist er seit 2014 Mitglied des Kreistages. Zu den Schwerpunkten in seinem Wahlkampf zählten bezahlbares Wohnen, ein kinderfreundliches Schondorf, neue Möglichkeiten für die Gewerbeansiedlung, eine bessere öffentliche Mobilität und die Entwicklung der Ortsmitte.

Fußnote[Bearbeiten]

  1. Süddeutsche Zeitung: Herrmann schafft Wiederwahl knapp, 16.03.2020

Weblink[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]