Jens Marco Scherf

Aus KommunalWiki
Wechseln zu:Navigation, Suche
Jens Marco Scherf (April 2016)

Mit knapp 40 Stimmen Vorsprung und 50,05% gewann Jens Marco Scherf (geb. 1974) im unterfränkischen Landkreis Miltenberg die Stichwahl zum Landrat am 30.03.2014, er trat sein neues Amt am 1. Mai 2014 an. Der Rektor einer Grund- und Mittelschule war gemeinsamer Kandidat von Grünen, SPD und ÖDP. Der neue Landrat bringt zwölf Jahre kommunalpolitische Erfahrung mit. Seit 1994 ist er Mitglied bei Bündnis 90 / Die GRÜNEN, wurde 2002 in den Kreistag des Landkreises Miltenberg gewählt und ist dort seitdem bis heute Fraktionsvorsitzender der bündnisgrünen Fraktion. Seit 2008 gehört er außerdem dem Stadtrat der Stadt Wörth am Main an, wo er bis zum Beginn seines Landratsamtes als Dritter Bürgermeister fungierte.

Am 15.03.2020 wurde Scherf mit eienr deutlich größeren Mehrheit von 69,2% im ersten Wahlgang wiedergewählt.[1]

Fußnote[Bearbeiten]

Weitere Quelle[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]