Podcasts von Bürgermeister/innen

Aus KommunalWiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

Immer mehr - überwiegend jüngere jüngere - Kommunalpolitiker/innen kommen zu der Überzeugung, dass sie zu modernen Kommunikationsformen greifen müssen. Hierzu gehört der Podcast, bei dem in mehr oder weniger regelmäßiger Folge Tondokumente angehört werden können. Ein Vorteil von Podcasts ist, dass sie "nebenbei" z. B. auf dem Weg zur Arbeit oder beim Frühstück angehört werden können, ein weiterer, dass über die Stimme eine Nähe zur sprechenden Person entsteht.

Beispiele für Podcasts von Bürgermeister/innen[Bearbeiten]

Matthias Bielek, Dettenbach[Bearbeiten]

Matthias Bielek (Freie Wähler) ist nach der Stichwahl am 29.03.2020 Bürgermeister von Dettelbach (Landkreis Kitzingen, Bayern). Als früherer Medienprofi (Mitarbeiter eines Fernsehsenders und Sportkommentator) fällt ihm das Kommunizieren it modernen Medien leicht. Schon im Wahlkampf begann er seinen Podcast, den er seit seiner Amtseinführung im Rhythmus von ca. 3 Monaten fortsetzt.

Michael Grunst, Berlin-Lichtenberg[Bearbeiten]

"Immer Freitags, nach eins" ist der jeweilige neue Podcast des Bezirksbürgeremisters Michael Grunst (Bezirk Lichtenberg von Berlin) im Netz. Die Folgen dauern meist eine halbe Stunde, sind aber aufgrund wechselnder Sprecher/innen und der Aufmachung in Form von Gesprächen kurzweilig anzuhören.

Matthias Döhla, Konradsreuth[Bearbeiten]

"Neues aus dem Rathaus" heißt der Podcast von Matthias Döhla (SPD), Bürgermeister von Konradsreuth (Landkreis Hof, Bayern). Bis Ende März 2020 erschienen die Folgen wöchentlich, dann verkündete Döhla eine "Podcast Pause", die derzeit (September 2020) noch andauert.

Netzwerk Junge Bürgermeister*innen[Bearbeiten]

Das Netzwerk Junge Bürgermeister*innen betriebt einen eigenen Podcast "WirKommunalen - nachgefragt", in dem junge Bürgermeister*innen jeweils zu einem Thema interviewt werden. Die teils recht langen Folgen werden professionell produziert. Sie können bei Podigee heruntergeladen werden, über Spotify sind sie nur mit einem Login (mit Werbeeinblendungen kostenlos) anzuhören (dies kann aus Spamschutz-Gründen in diesem Wiki nicht verlinkt werden).

Mehr zum Thema[Bearbeiten]